News

Hier finden Sie die Meilensteine meiner Tätigkeit in chronologischer Reihenfolge, oben die neuesten.


2022: Am 7.5.22 war es endlich wieder soweit, die Jahreshauptversammlung des DVEE (Deutscher Verband Elektro-Epilation e.V.) fand in Fulda statt und ich konnte mich endlich wieder persönlich mit den Kolleginnen austauschen.

Hauptversammlung des DVEE 2022

2021: Am 23.9.2021 war ich mit meiner Kollegin Gabriele Mayer zur Premiere des Films "Trans - I got life" eingeladen. Vor Jahren hatte das Filmteam auch bei mir gedreht. Der Film zeigt eine faszinierende und hervorragende Dokumentation zur Transidentität. Seit heute läuft der Film bundesweit in den Kinos an. Als Elektrologistin darf ich Trans-Frauen und Trans-Männer ein Stück weit begleiten und freue mich, helfen zu können. www.mindjazz-pictures.de/filme/trans/

Die Regisseurinnen mit Protagonisten Kundin Verena Antoni und Patricia Pachaly

Nach 12 Jahren Vorstandstätigkeit im DVEE (Deutscher Verband Elektro-Epilation e.V.) lasse ich mich im März nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen und freue mich für die Kolleginnen, welche die Nachfolge antreten. Ich wünsche diesem jungen und engagierten Vorstandsteam eine kollegiale und kreative Zusammenarbeit und werde sie auf dem Weg unterstützen.

Demonstrieren statt epilieren - wer hätte das gedacht! Im Februar nehme ich aus Empörung über die unspezifische Corona-Lockdown-Strategie der Politik an der Demonstration der Beauty-Branche in München teil. Wir, die wir schon immer unter höchsten Hygienestandards gearbeitet haben, dürfen seit Monaten nicht arbeiten. Kunden leiden psychisch und wir dürfen nicht helfen. Dabei geht bei unseren Hygienekonzepten mit Sicherheit keine Ansteckungsgefahr von der Tätigkeit aus. Ich bin wütend!

Patricia Pachaly (links) auf der Demo der Beauty-Branche in München Corona-Demo der Beauty-Branche in München

2020: Heuer ist mein 20jähriges Jubiläum! Zwei Kolleginnen, Gabriele Mayer und Nelly Baustädter, haben mich die vergangen Jahre wunderbar begleitet. Inspirierend ist jeder Austausch und jede Fachdiskussion mit den beiden.

Gabriele Mayer, Patricia Pachaly und Nelly Baustädter

Hart getroffen haben mich dieses Jahr die behördlich verordneten Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus. Ab 23.3. war ich gezwungen, die Praxis für sieben Wochen zu schließen und dann nochmal den gesamten November und Dezember - und dies trotz Einhaltung aller Sonder-Hygienemaßnahmen. Besonders ärgerlich für Kunden, die gerade mit der Haarentfernung begonnen hatten, und auch für mich schwer nachvollziehbar.


2019: Im April war ich in Fulda zur Jahreshauptversammlung und Fortbildungsveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen des Deutschen Verbandes Elektro-Epilation e.V. - und ich bin immer noch aktiv als Vorsitzende! Es war wie immer eine gelungene Veranstaltung und am Abend war der Austausch mit den Kollegen und Kolleginnen wieder hervorragend. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Vorstandskolleginnen.

Vorstand DVEE 2019

2018: Im Oktober wurde die Praxis renoviert und alles erscheint im hellen, weißen Stil.

Besuch der Beauty München und Treffen mit lieben Kolleginnen auf der Messe. Der Austausch ist wie immer Gold wert.

Auf der "Beauty München" 2018

2009: Im November gründe ich mit neun weiteren geschätzten Kolleginnen in Erfurt den Deutschen Verband Elektro-Epilation e.V. und werde von den Mitgliedern zur Vorsitzenden gewählt. Das sehe ich als Vertrauensbonus und beginne, mich neben meiner eigentlichen Tätigkeit als Elektrologistin in die Verbandsthematik einzuarbeiten.


2000: Nach einer einjährigen Intensiv-Schulung durch Frau Helga Ludwig-Wagner übernehme ich ihre Epilationspraxis im Mai. Ich freue mich auf mein neues Tätigkeitsfeld und besuche auch gleich Fortbildungs-Veranstaltungen des Fachverbandes Elektrologie e.V.